4 Sterne - Ferienhotel Hoppet in Hart im Zillertal
im Zillertal

Buchbar von
12.12.2015 bis  09.04.2016

Das Ferienhotel Hoppet liegt im malerischen Dorf Hart im Zillertal auf der Sonnenseite des schönen Zillertales.
Erholen Sie sich in einer traumhaften Naturkulisse, fühlen Sie sich wohl in einer ungezwungenen und familiären Atmosphäre und genießen Sie ein Haus mit Komfort und Tiroler Charme.
Anschrift:
Ferienhotel Hoppet in Hart im Zillertal Zillertal
Österreich - Austria
  
  
  

Ihre Vorteile: 

- Besonders günstiger Großhandels Preis

 

- Großzügige Kinder-Ermäßigung

 

- Bessere Verpflegung  (HP statt ÜF,  VP statt HP,   etc.)

 

- Sie bekommen Benzingeld für Ihren Urlaub

  
  
  

Weitere Bilder

Die Hausbeschreibung

Imagetext Hotel

Das Ferienhotel Hoppet liegt im malerischen Dorf Hart im Zillertal auf der Sonnenseite des schönen Zillertales.
Erholen Sie sich in einer traumhaften Naturkulisse, fühlen Sie sich wohl in einer ungezwungenen und familiären Atmosphäre und genießen Sie ein Haus mit Komfort und Tiroler Charme.

Lage und Entfernungen


Zentrum: Hart 10 m, Bahnhof: Fügen/Hart 3 km, Flughafen: Innsbruck 53 km, Gletscher: Hintertux 42 km, Höhenlage Ort: 660 m, Skigebiet/Bergbahn: Spieljoch 3 km, Skibus (nächste Haltestelle): gratis 50 m, Skiabfahrt bis zum Haus möglich: nein, Hoteleigener Shuttle: Nein, Zum Skigebiet Hochfügen ca.
17 km, zum Skigebiet Hochzillertal/Kaltenbach ca.
8 km.

Allgemeine Ausstattung


Rezeption, Empfangsbereich, Hotelhalle/Lobby, Aufenthaltsraum, Stüberl und Kaminstüberl, Internetcorner: gegen Gebühr vor Ort, Internetterminal ca.
Euro 6,- pro Stunde, W-Lan: gegen Gebühr vor Ort, nur im Rezeptionsbereich, Schuhraum: beheizt, Skiraum, 2 Lifte, Parkplatz: kostenfrei, Speiseräume.

Ausstattung der Zimmer


Gitterbett als Überbelegung nur auf Anfrage möglich, Bad oder Dusche/WC, Föhn, Bademantel auf Leihbasis: kostenfrei, gegen Kaution Euro 20,- pro Aufenthalt, Balkon/Terrasse: kein Balkon im Zimmer Single mit Kind, Radio, Direktwahl-Telefon, Kabel-TV, Internetanschluss: gegen Gebühr vor Ort High-Speed-Internet am Zimmer möglich (Laptop oder Computer mit LAN-Anschluss ist Voraussetzung), Safe: kostenfrei, Alle Zimmer mit Schminkspiegel, Die Unterbringung erfolgt in beiden Gebäudeteilen.
Die Zimmer im ehemaligen Stammhaus wurden komplett neu adaptiert.

Zimmer-/Appartementtypen


1-2 Bett Single/Single mit Kind, ~ 14 m², 2-4 Bett Bad/Dusche/WC/Balkon, ~ 23 m², 2-4 Bett 2 Raum FU, Bad/Dusche/WC/Balkon, Schlafzimmer und Wohn-/Schlafzimmer durch eine Glasschiebetür getrennt, 1 Badezimmer, kann auch von 2 Erwachsenen als Suite gebucht werden, ~ 30 m², 2-4 Bett Bad/Dusche/WC/Balkon, Extra,"Talblick", ~ 30 m², 6 Bett 2 Raum FU Bad/Dusche/WC/Balkon, großes Schlafzimmer für 4 Personen, Kinderzimmer mit Stockbett, Bad mit WC, Dusche, Mindestbelegung 3 Vollzahler, ~ 40 m², 2 Bett Bad/Dusche/WC/Balkon, ~ 21 m², 2-3 Bett Bad/Dusche/WC/Balkon, ~ 23 m².

Inklusive im Fitness- und Wellnessbereich


Wellnessbereich: 600 m², In Begleitung der Eltern können alle Einrichtungen - auch die Saunalandschaft - von Kindern genutzt werden.
Ausnahme: Solarium bis 18 Jahre gesetzlich verboten.
Hallenbad: 15 x 6 m, 90 m², Dampfbad, Vitalsauna, Finnische Sauna, Ruheraum, Aromabad, Wärmeliegen, Erlebnisdusche, Öffnungszeiten: Hallenbad täglich geöffnet von 07:00 bis 22:00 Uhr, Sauna täglich geöffnet von 16:00 bis 19:00 Uhr.

gebührenpflichtig im Fitness- und Wellnessbereich


Massagen: Hydrojetmassage Euro 8,- pro 20 Min., Öffnungszeiten: lt.
Aushang vor Ort.

Verpflegung inklusive


All Inclusive, Frühstücksbuffet: reichhaltig, Lunchpaket: Jausenbuffet mit Möglichkeit zum Packen der Skijause, Nachmittagsjause: Apres Ski Snack, Abendessen: 4-Gang Menü in Buffetform, Salatbuffet, alkoholische Getränke ganztags (10:00 - 22:00): Getränke wie Fassbier, Tischwein, ortsübliche Softdrinks, Kaffee/Tee - keine Spirituosen (auch zu Silvester bis 22:00 Uhr), Themenabende, Weihnachtsdinner: Weihnachtsbuffet, Silvesterdinner: Silvesterbuffet.

gebührenpflichtige Unterhaltung


Dart.

Kinder


Gitterbett, Spielzimmer, Kinderhochstuhl, Babyphone via Zimmertelefon (Handy ist Voraussetzung).

Haustiere


Euro 10,- pro Tag gegen Gebühr vor Ort ohne Futter.

Sonstiges


Kreditkarten: MasterCard, Visa, Allergikerzimmer, Rollstuhlgerecht: Nein,
Anreise ab: 14:00 Uhr, Abreise bis: 10:00 Uhr.
  
  
  
Unsere freien Zimmer mit Preis anzeigen
 
Anreise Datum 

     

Ab dem Anreise Datum werden Ihnen 14 Tage angezeigt

    

Datum auswählen und hier klicken ->

  
  
  
Sie haben noch Fragen zu diesem Angebot ?
 

Ferienhotel Hoppet in Hart im Zillertal (Region Zillertal)

  

Ihre Frage  
Ihre eMail Adresse  

     

Ihre Frage eingeben und hier klicken -> 

  
  
  
Ferienhotel Hoppet in der Google Map
  
  
  

Denken Sie daran: Für jede Buchung gibt's Bezingeld !

        

10,- Euro

Bei Unterkunft-Kosten bis zu 500,00 Euro.

20,- Euro

Bei Unterkunft-Kosten zwischen 500,00 und 1.000,00 Euro.

30,- Euro

Bei Unterkunft-Kosten zwischen 1.000,00 und 1.500,00 Euro.

40,- Euro

Bei Unterkunft-Kosten zwischen 1.500,00 und 2.000,00 Euro.

50,- Euro

Bei Unterkunft-Kosten zwischen 2.000,00 und 2.500,00 Euro.

60,- Euro

Bei Unterkunft-Kosten zwischen 2.500,00 und 3.000,00 Euro.

 

usw.


Pro 500,00 Euro für die Unterkunft gibt's 10,00 Euro Benzingeld.

Nur hier und nur uns: Seit 17 Jahren online: Zimmervermittlung für das Zillertal

  
  
  

Die großzügigen Storno Bedingungen

Dieses Angebot stammt von EuroTours Österreich,
EuroTours ist zentral Europas größte Incoming Agentur.

Hier auf Zillertal.de profitieren Sie
von dem besonders günstigen Großhandels Preis.

Bis 30 Tage vor Anreise gibt es KEINE Storno Kosten
14 bis 30 Tage vor Anreise: 40% vom Gesamtpreis
8 bis 13 Tage vor Anreise: 50% vom Gesamtpreis
4 bis 7 Tage vor Anreise: 80% vom Gesamtpreis
0 bis 3 Tage vor Anreise: 100% vom Gesamtpreis

Ihre Stornierung muss rechtzeitig
und schriftlich per eMail , FAX oder Post erfolgen.
Unsere eMail Adresse:  zimmervermittlung@zillertal.de

   
  
  

Zurück zur Übersicht aller Zillertal Angebote

  
  
  

Seit 17 Jahren online: Zimmervermittlung für das Zillertal   -  September   -  2015